klapps - PuppenSpielTage Augsburg
 
klapps - Zuhause
klapps - Programm
klapps - Karten
klapps - Presseschau
klapps - Partner
klapps - Kontakt
 

 

 
   
 

Programm


Doctor Döblingers geschmackvolles Kaspertheater

21. März 2020 im Sensemble Theater

Döplinger2020

Familienprogramm

Kasperl und der Räuber
oder Polizisten küsst man nicht


Beim Heidelbeerenpflücken wird Kasperl und Seppl vom Räuber Wilderich ihr Korb gestohlen. Es gelingt ihnen, den Räuber zu fangen, aber sie stellen fest, dass es sich bei ihm nicht um einen gefährlichen Verbrecher, sondern um einen schüchternen Anfänger handelt, der eigentlich kein Räuber sein möchte.

Zur gleichen Zeit ist der Wachtmeister Wirsing, der auf Räuberjagd war, von der Hexe Strudlhofer in einen Schnittlauch verwandelt worden. Das gibt dem Räuber die Möglichkeit, mit Kasperls Hilfe dem Polizisten das Leben zu retten und somit vor dem Gesetz ein ­anständiger Mensch zu werden.

Alter: ab 3 Jahren
Termin: Samstag, 21. März 2020, um 15:00 Uhr
Spieldauer: ca. 45 Minuten ohne Pause
Spielort: Sensemble Theater
Veranstalter: Freunde des Augsburger Puppenspiels e. V.

 

Abendprogramm

Das Verschellen der Fernbedienung
oder the roots of Larifari


Wer könnte uns unseren lustigen Kasperl verbieten? Nur der, der die Rechte auf ihn hat. Doch wer ist das? Kasperl selbst? Sein Erbauer? Sein Puppenspieler? Wo kommt der Kasperl her? Wo will er hin? Trieb er als Findling in einem Weidenkörberl daher? Hat ihn ein Forscher mit einem Blitz gezeugt? Oder stammt er von einem märchenhaften Planeten, wo er mit einer Rose zusammen lebte?

Verschiedene dubiose Zeugen drängeln sich vor, um Licht ins Dunkel zu bringen. Mit abenteuerlichen Rückblenden, literarischen Pauschal-Reisen ins All und einer mystischen Familienaufstellung führt uns „Das Verschellen der Fernbedienung“ schließlich zurück zu den Ahnen unseres Kasperls, zur Ursuppe aller ­Hanswurschterei, zur Wurzel des Tri-Tra-Trallalas, zu den Roots of Larifari.

Döplinger2020

Alter: nur für Erwachsene!
Termin: Samstag, 21. März 2020, um 19:00 Uhr
Spieldauer: ca. 90 Minuten mit Pause
Spiel: Josef Parzefall, Anton Frank - Gast: Konrad Wipp
Stück: Josef Parzefall, Richard Oehmann
Spielort: Sensemble Theater
Veranstalter: Freunde des Augsburger Puppenspiels e. V.

 

 

 

Unser Programm als PDF (835 KB)


www.dr-doeblingers-kasperltheater.de

 

 

 
   
  Impressum